Herzlich Willkommen



Das Projekt "Außerschulische Lernorte für die Fischwirtschaft - Auswahl, Konzeption und Transferempfehlungen" möchte die Bildungsarbeit zur Fischwirtschaft an der Niedersächsischen Nordseeküste stärken. Im Zentrum stehen dafür die Auswahl und die Entwicklung außerschulischer Lernorte, z.B. auf einem Fischkutter.

Die Projektbearbeitung findet am Kompetenzzentrum Regionales Lernen der Universität Vechta statt.

 


Erprobung des neuen Lernorts in Greetsiel - 19.11.2019

25 Achtklässler der IGS Krummhörn erkundeten den Greetsieler Hafen und Ortskern sowie das Nationalpark-Haus Greetsiel unter dem Thema: "Greetsiel - Vom Fischerdorf zum Ferienort".


 

Weitere Informationen in Kürze.

 

 

 

 

 



Das Projekt wird durchgeführt von


Das Projekt wird gefördert von